eine Seite zurück zur Startseite zurück

Kartbekleidung, Kartschuhe, Karthandschuhe, Kartoverall, OMP, Alpinestars, Sparco

Die von uns angebotene Kartsportbekleidung entspricht den Technischen Reglement der CIK-FIA (Art. 3). und den Bestimmungen vom DMSB.

 

CIK-FIA-homologierter Overalls mit dem Homologations-Level 2 gemäß CIK-FIA-Reglement, Art. 3, sind während des Wettbewerbs für alle Klassen vorgeschrieben. Die Kennzeichnung der Overalls erfolgt durch ein eingesticktes Label mit FIA-Logo am Kragen hinten außen. Das Label muss folgende Angaben enthalten: - CIK-FIA-Logo - „CIK-FIA“ bzw. „CIK-FIA“ -Schriftzug mit nachfolgender Homologations-Nummer. - Herstellungsdatum (Monat/Jahr) - Gültigkeitsdatum (Monat/Jahr des Ablaufs der CIK-Homologation) - Zulassungslevel (1 oder 2) - Name des Herstellers

Die aktuell homologierten Overalls sind auf der CIK-Homepage (www.cikfia.com) in einer CIKZulassungsliste veröffentlicht. Zur Gültigkeit gibt es keine Karenzzeit. Alle aktuell CIK-homologierten Overalls weisen im eingestickten Homologations-Label das Produktionsdatum sowie das Homologations-Enddatum (jeweils Monat/Jahr) auf (Bsp.: 06/2008 – 06/2013 = Overall wurde im Juni 2008 hergestellt und ist bis Juni 2013 homologiert und zulässig). Anzüge aus dem Automobilsport, die nur eine FIA-Registrierungsnummer und keine CIK-FIAHomologation aufweisen, sind im Kartsport nicht zulässig.